RR-Kandidatin Nicole Hirt auf Tour

Tesla fahren am 11.02.17 in Balsthal

Beitreten

Mitglied werden

Informiert bleiben

Newsletter abonnieren


Nicole Hirt in den Regierungsrat!

Wir übernehmen Verantwortung und stellen Nicole Hirt zur Wahl, denn sie ist die einzige Kandidatin, die unsere Werte für Wirtschaft UND Umwelt klar unterstützt.

Warum stellen wir als noch eher kleine Partei eine Kandidatin für den Regierungsrat?
Zuerst, weil wir eine hervorragende Kandidatin haben!
Aber auch:
Die etablierten, grossen Parteien des Kantons Solothurn haben keine echte Auswahl zwischen verschiedenen Persönlichkeiten für diese 5 Sitze geliefert. Pro zu erwartenden Sitz haben sie nur einen Kandidaten/Kandidatin aufgestellt. Von unserer wirtschafts- und umweltorientierten Position der Mitte sind alle weit entfernt.
Die glp bietet der Bevölkerung eine klare Haltung an, die nur wir Grünliberalen bieten können: eine wirtschaftsfreundliche, liberale Partei, für die auch Selbstverantwortung und wenig Bürokratie wichtige Wert sind, die aber zukunftsgerichtet unsere Umwelt schützt, wo es wichtig und notwendig ist.
Wir fordern seit Jahren erneuerbare Energien statt der Verbrennung fossiler Brennstoffe und die damit verbundene Zerstörung unseres Klimas und der Abhängigkeit von den Förderstaaten. Mit unserer Politik wäre die Schweiz in diesem Bereich heute an der technologischen Spitze statt zum europäischen Schlusslicht geworden. Der aktive Ausbau und die Entwicklung von erneuerbaren Energien und deren Speicherung hätte eine Vielzahl von neuen Arbeitsplätzen in der Schweiz zur Folge. Viele Unternehmen wie KMU’s wären entstanden. Damit verbunden wäre eine grosse Wertschöpfung im In- statt im Ausland.
Dieses Thema ist eng verknüpft mit einem guten Bildungssystem, das fördert, aber auch fordert. Hier gilt es, die ständigen Reformen kritisch zu hinterfragen, damit unser erfolgreiches duales Ausbildungssystem bestehen bleibt.